Fakten begeistern selten, wir vergessen sie schnell. Geschichten aber vermitteln Ideen, sie betreten das Bewusstsein durch das Hintertürchen. Gute Geschichten haben die Kraft zu inspirieren, zu beflügeln und andere emotional teilhaben zu lassen.

Michaela Vieser

Michaela Vieser lernte die Nachhaltigkeit des Handelns in einem buddhistischen Kloster in Japan, wo sie während ihres Studiums an der SOAS/London, ein Jahr lang lebte und lernte. Durch die tiefe Auseinandersetzung mit den traditionellen Künsten, die in Japan als „Weg“ bezeichnet werden, entdeckte sie ihren eigenen: Wissen durch Geschichten vermitteln. Sie setzt ihre Expertise ein für Radioreportagen beim Deutschlandfunk, schreibt Bücher, wie den Spiegel-Bestseller „Tee mit Buddha“ oder betreut als Chefredakteurin sinn-stiftende Zeitschriftenprojekte. Ihre Einsichten vermittelt sie als Dozentin bei den Chaospiloten, an der UDK, als Sprecherin beim CCC, u.v.a. Sie ist Alumni der Bosch-Stiftung, der SOAS und war Mitglied der Royal Asiatic Society. Gerne spielt sie mit der Partitur der sozialen Medien und nutzt alle Kanäle für eigene und externe PR-Strategien. Ihr Buch „Für Immer und Jetzt“ wurde 2016 am Weltbuchtag dem deutschen Bundespräsidenten überreicht. Momentan arbeitet sie an der Verfilmung eines ihrer Bücher.
instagramm: Michaela Vieser

Expertise

Fakten so lange verknüpfen bis ein Erzählbogen sichtbar wird.

Typische Fragen die du Michaela Vieser stellen kannst

  • Warum ist es wichtig, Ideen nach außen zu kommunizieren? Und was ist eigentlich PR?
  • Wie kommuniziere ich meine Idee nach außen?
  • Was ist meine Geschichte/ Story? Wie kann ich von meiner Idee so erzählen, dass ich andere damit begeistere?
  • Muss ich mich verdrehen oder gar lügen, um gute PR zu machen?
  • Wie kann ich gute PR für mein Projekt machen, ohne das Gefühl zu haben, andere damit „vollzutexten“?
  • Wie baue ich eine gute, umfassende Kommunikations-Strategie?

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Wiederrufsrecht