Blog


 

[wp-svg-icons icon="pencil-2" wrap="i"] Allee der Visionauten: Performance

Posted on August 29, 2012

Listen in a guided audio-walk to the visionary projekts of pupils in Berlin

This projekt and the performance are only in german.

Realitäten aufmischen! Das machen jetzt 20 SchülerInnen des Wilhelm-von-Siemens-Gymnasiums in der Berliner Plattenbausiedlung Allee der Kosmonauten. Diese wird in Allee der Visionauten umbenannt und mit eigenen Visionen bespielt.
Unterstützt von der Akademie für Visionautik entwickelten die SchülerInnen ihre Visionen. Sie setzen diese zusammen mit den Künstlern Emily Völker (Bewegtbild/Video) und Alexandre Decoupigny (Musik/Soundkunst) von Reality Remixed sowie ihrer Kunstlehrerin Antje Springer vor Ort polymedial um.

Am 7. und 8. September wird das Ergebnis dieser kreativen Arbeit live präsentiert. Über drahtlose, tragbare Kopfhörer werden Sie entlang einer Geschichte an die verschiedenen Orte geleitet und in die imaginären Welten junger Menschen entführt, wo Vergangenheit und Zukunft, Vision und Realität zusammentreffen.
Performance am Freitag den 7. und Samstag den 8.9. 2012, 20:00 Uhr, am Sojus Kino, Helene Weigel Platz, Marzahn-Hellersdorf
Anmeldung für einen der limiterten Plätze: alleedervisionauten@gmail.com
Projektblog: http://www.alleedervisionauten.wordpress.com/
Dieses Projekt wurde finanziell ermöglicht durch den Projektfonds Kulturelle Bildung Berlin.

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Wiederrufsrecht